ZÜNDAPP Green 77 Test

ZÜNDAPP Green 77 Test

Das Zündapp Green 7.7 E-Bike verspricht ein erstklassiges Fahrerlebnis durch eine perfekte Kombination aus Leistung und Komfort. Mit einem kraftvollen 250 W Motor, unterstützt es Dich zuverlässig bei täglichen Pendelfahrten oder längeren Freizeitausflügen. Die 374 Wh Akkukapazität ermöglicht beeindruckende Reichweiten zwischen 30 und 115 km.

Ausgestattet mit einer 21-Gang-Schaltung hast du die Flexibilität, stets die optimale Übersetzung zu wählen. Sicherheitsaspekte kommen ebenfalls nicht zu kurz, dank der effizienten V-Brakes, die für zuverlässige Bremsleistung sorgen. Das umfangreiche Zubehörpaket, welches Schutzbleche, Kettenschutz, Beleuchtung und einen Seitenständer umfasst, macht das Gesamtpaket besonders attraktiv.

Zusätzlich zur technischen Ausstattung bieten der verstellbare Sattel (89 bis 100 cm) und die Lenkerhöhe von 108 cm einen hohen Grad an Anpassbarkeit, um verschiedene Körpergrößen zwischen 155 und 185 cm optimal zu berücksichtigen. Besonders bemerkenswert ist, dass das Fahrrad zu 98 % vormontiert geliefert wird, was die Inbetriebnahme erheblich erleichtert.

Kurzübersicht

  • Das Zündapp Green 7.7 besitzt einen kraftvollen 250 W Motor mit einer Reichweite von 30 bis 115 km.
  • 21-Gang-Schaltung und V-Brakes bieten Flexibilität und zuverlässige Bremsleistung.
  • Hoher Komfort dank verstellbarem Sattel (89-100 cm) und ergonomischem Design.
  • 98 % vormontiert und umfangreiches Zubehör wie Schutzbleche und Beleuchtung.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, jedoch lange Ladezeit und beschränkte Akkulaufzeit.

ZÜNDAPP Green 7.7 E-Bike Bestenliste

Bestseller Nr. 1
ZÜNDAPP Green 7.7 Ebike 28 Zoll Damen Trekking Fahrrad 155-185 cm Elektrofahrrad mit 21 Gangschaltung und E bike Zubehör Trekkingrad Pedelec für City Ausflug (grau/blau mit Faltschloss, 48 cm)
  • Das komfortable Trekking E Bike Zündapp Green 7.7 mit Damen Trapezrahmen und 28 Zoll Rad Größe eignet sich perfekt zum Pendeln oder Ausflüge in der Freizeit
  • Der elektro Motor am 28 Zoll Hinterrad unterstützt kraftvoll mit 250 W Leistung und erhält seine Energie vom E-Bike Akku mit 374 Wh Kapaiztät. Das ermöglicht eine Fahrrad Reichweite zwischen 30 und 115 km.
  • Mit 21 Gangschaltung bietet das Elektrofahrrad viele Möglichkeiten, die Übersetzung anzupassen. Gebremst wird mit V Brakes.
  • Das Zündapp Green 7.7 wird mit viel Ebike Zubehör wie Schutzblech, Kettenschutz, Fahrrad Licht und Seitenständer geliefert. Die Lenker Höhe beträgt 108 cm, der Sattel kann 89 bis 100 cm Höhe verstellt werden.
  • Wir empfehlen das E Bike Herren und Damen mit einer Körpergröße zwischen 155 und 185 cm. Die Fahrräder werden zu 98 % vormontiert geliefert.

Motorleistung und Fahrverhalten im Test

Die Motorleistung des ZÜNDAPP Green 77 fällt positiv auf. Der leistungsstarke 250 W Elektromotor am Hinterrad sorgt für eine kraftvolle Unterstützung, die besonders bei steilen Anstiegen und längeren Touren geschätzt wird. Selbst in anspruchsvollem Gelände zeigt der Motor eine konstante Leistungsabgabe.

Das Fahrverhalten profitiert von diesem starken Antrieb deutlich. Dank der 21-Gang-Schaltung kannst du die Übersetzung optimal anpassen und dadurch Energie sparen, wenn es notwendig ist. Vom Start weg ist die Beschleunigung sauber und gleichmäßig, ohne abruptes ruckeln.

In der Stadt erweist sich das E-Bike als äußerst agil. Es lässt sich leicht manövrieren und bietet auch in engen Kurven gute Fahreigenschaften. Auf Landstraßen und Radwegen zeigt das E-Bike seine Vielseitigkeit und erreicht problemlos höhere Geschwindigkeiten.

Bei höheren Geschwindigkeiten bleibt das Fahrgefühl stabil. Der niedrige Schwerpunkt durch den Akku im Rahmen trägt hierzu bei und erhöht die Sicherheit spürbar. Auch bei lockerem Untergrund oder kleinen Hindernissen wie Bordsteinkanten gibt es keine Probleme; das E-Bike bewältigt diese Situationen souverän.

Kombiniert mit sicheren V-Brakes ermöglicht die starke Motorleistung ein reibungsloses Fahrerlebnis, das sowohl Einsteiger als auch erfahrene Radfahrer anspricht. Die Kombination aus leistungsstarkem Motor und guter Handhabung macht das ZÜNDAPP Green 77 zu einer idealen Wahl für vielseitige Einsätze.

Akkulaufzeit und Ladezeit analysiert

ZÜNDAPP Green 77 Test
ZÜNDAPP Green 77 Test

Die Akkulaufzeit des ZÜNDAPP Green 7.7 überzeugt durch ihre Reichweite, die je nach Fahrbedingungen zwischen 30 und 115 km liegt. Dies ist in erster Linie abhängig vom Gelände, der Unterstützung des Motors und dem Gewicht des Fahrers.

Bei voller Nutzung des unterstützenden Elektromotors mit seinen 250 W Leistung kann ein Fahrer auf flachem Terrain problemlos längere Distanzen zurücklegen. Anders sieht es dagegen bei stark hügeligem Gelände aus; hier sinkt die Reichweite entsprechend. Für den täglichen Pendelverkehr bietet der Akku jedoch genügend Kapazität, um mehrere Tage ohne erneutes Aufladen auszukommen.

Für lange Touren lohnt es sich, stets die Ladezeiten im Blick zu behalten. Die Ladezeit beträgt etwa 6-8 Stunden, was bedeutet, dass eine vollständige Ladung über Nacht einfach zu bewerkstelligen ist. Achte darauf, den Akku vollständig zu laden, damit du die maximale Reichweite nutzen kannst.

Ein praktisches Detail ist, dass der Akku leicht abnehmbar und somit separat ladbar ist. Das erlaubt dir, ihn bequem im Büro oder zu Hause aufzuladen. Insgesamt betrachtet stellen die Ladezeit und die Reichweite des ZÜNDAPP Green 7.7 einen guten Kompromiss dar und bieten genug Flexibilität für unterschiedliche Anforderungen im Alltag.

Kategorie Details Bemerkungen
Motorleistung 250 W Kraftvoller Hinterradmotor
Akkukapazität 374 Wh Reichweite zwischen 30 und 115 km
Schaltung 21-Gang Optimale Übersetzungswahl
Bremsen V-Brakes Effiziente Bremsleistung
Aufladung 6-8 Stunden Akku abnehmbar
Sitzeinstellung 89 – 100 cm Höhe Für Körpergrößen zwischen 155 und 185 cm

Komfort und Sitzposition bewertet

Das Zündapp Green 7.7 bietet einen beeindruckenden Komfort für lange Fahrten. Dank des Damen Trapezrahmens ist das Auf- und Absteigen besonders bequem, was gerade in städtischen Umgebungen sehr hilfreich sein kann. Die Sitzposition ist variabel anpassbar: Der Sattel lässt sich zwischen 89 und 100 cm verstellen, wodurch du eine ergonomische Haltung einnehmen kannst.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Lenkerhöhe von 108 cm, die es ermöglicht, den Oberkörper aufrecht zu halten und unnötige Belastung der Wirbelsäule zu vermeiden. Das trägt erheblich zur Entlastung deines Rückens bei und sorgt für ein angenehmes Fahrerlebnis selbst über längere Strecken.

Zusätzlich sind die Griffe ergonomisch geformt, was die Handgelenke schont und Ermüdungserscheinungen vorbeugt. So kannst du auch nach mehreren Stunden im Sattel noch komfortabel unterwegs sein. Die breite Sitzfläche des Sattels erleichtert das Sitzen ebenso und verteilt den Druck gleichmäßig.

Durch die Ausstattung mit Schutzblechen und Kettenschutz bleibt deine Kleidung trocken und sauber, selbst bei schlechtem Wetter oder auf staubigen Wegen. Der serienmäßige Seitenständer ermöglicht es dir zudem, das Fahrrad überall sicher abzustellen.

Insgesamt legt Zündapp großen Wert darauf, dir eine komfortable und benutzerfreundliche Fahrt zu ermöglichen, unabhängig davon, ob du das E-Bike zum Pendeln oder für ausgedehnte Touren nutzt.

Bremsleistung und Sicherheitsaspekte

Die Bremsleistung des ZÜNDAPP Green 77 ist zuverlässig und effektiv, dank der V Brakes an beiden Rädern. Für ein sicheres Fahrerlebnis sorgt dieses Bremssystem, das insbesondere bei moderaten Geschwindigkeiten und unter normalen Wetterbedingungen gut funktioniert.

In Bezug auf die Sicherheit sind verschiedene Aspekte bereits im Design integriert. Zum Beispiel wurden Vorder- und Rücklicht hinzugefügt, um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Diese Lichter ermöglichen es dir, auch bei Dämmerung oder in der Dunkelheit sicher unterwegs zu sein. Der robuste Kettenschutz verhindert zudem, dass du oder deine Kleidung mit den beweglichen Teilen des Fahrrads in Kontakt kommst, was das Unfallrisiko erheblich reduziert.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitsfaktor ist die stabile Konstruktion des Rahmens. Der Damen-Trapezrahmen bietet eine solide und doch bequeme Sitzposition, ideal für längere Fahrten. Das hohe Maß an Komfort trägt auch zur Sicherheit bei, da du so länger konzentriert bleiben kannst. Nicht zuletzt spielen auch kleine Details wie die rutschfesten Pedale und der ergonomisch gestaltete Lenker eine Rolle, um dir mehr Kontrolle über das Rad zu geben.

Alles in allem machen diese Features das ZÜNDAPP Green 77 zu einem sicheren Begleiter für deine täglichen Fahrten oder Freizeit-Ausflüge.

ZÜNDAPP Green 7.7 E-Bike Neuheiten

Handhabung und Benutzerfreundlichkeit

Die Handhabung des Zündapp Green 7.7 ist besonders benutzerfreundlich gestaltet. Bereits bei der Lieferung zeigt sich, dass die Fahrräder zu 98 % vormontiert sind, was den Zusammenbau erleichtert und dir Zeit spart. Dies bedeutet, dass du nur wenige Schritte durchführen musst, um das Fahrrad fahrbereit zu machen.

Zudem ist das E-Bike mit einer Vielzahl an nützlichem Zubehör ausgestattet, wie Schutzblechen, einem Kettenschutz, Licht und einem Seitenständer. Diese Ausstattungsmerkmale tragen nicht nur zur Sicherheit, sondern auch zum Komfort und der Benutzerfreundlichkeit des Fahrrads bei.

Die Lenkerhöhe von 108 cm und der verstellbare Sattel (89 bis 100 cm) ermöglichen eine individuelle Anpassung und sorgen für eine bequeme Fahrt. Egal ob du größere Strecken pendeln oder einfach in deiner Freizeit radeln möchtest – die Flexibilität bei der Sitzposition bringt noch eine zusätzliche Annehmlichkeit.

Die 21-Gang-Schaltung erlaubt es, die Übersetzung passend zu wählen und somit optimal auf verschiedene Fahrsituationen reagieren zu können. Das trägt maßgeblich zur Handhabung bei, besonders wenn du dich in unebenem Gelände oder wechselnden Bedingungen bewegst.

Reichweite unter verschiedenen Bedingungen

Die Reichweite des Zündapp Green 7.7 variiert stark je nach Fahrbedingungen und Nutzerverhalten. Unter idealen Bedingungen, wie z.B. flachem Terrain und sparsamer Nutzung der Motorunterstützung, kann das E-Bike eine maximale Reichweite von bis zu 115 km erreichen.

Wenn du jedoch in hügeligem Gelände fährst oder die höchste Unterstützungsstufe häufig nutzt, wird die Reichweite deutlich reduziert. In solchen Szenarien kannst du mit einer Reichweite am unteren Ende des Spektrums, also etwa 30 km, rechnen. Dies liegt daran, dass Steigungen und hohe Belastungen den Akku schneller entleeren.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Gewicht des Fahrers inklusive Gepäck. Auch hier gilt: Je höher das Gesamtgewicht, desto kürzer die potenzielle Strecke, die du mit einer Akkuladung zurücklegen kannst. Die Außentemperatur spielt ebenfalls eine Rolle; bei niedrigen Temperaturen nimmt die Leistungsfähigkeit des Akkus ab, was wiederum die Gesamtreichweite beeinflusst.

Zuletzt hängt die Reichweite auch davon ab, wie oft du in die Pedale trittst und wie gleichmäßig dein Fahrstil ist. Häufige Start-Stop-Manöver verringern ebenfalls die Effizienz des Akkus. Durch eine gleichmäßige Fahrt und gelegentliches Abschalten der Motorunterstützung kannst du die Reichweite optimieren.

Mit diesen Überlegungen im Hinterkopf kannst du besser einschätzen, welche Strecken du mit dem Zündapp Green 7.7 zurücklegen kannst, und deine Fahrweise entsprechend anpassen.

Funktionalität Beschreibung Anmerkung
Komfort Verstellbarer Sattel 89 bis 100 cm
Sicherheit V-Brakes Zuverlässige Bremsleistung
Reichweite 30-115 km Abhängig von Gelände und Fahrsituation

Preis-Leistungs-Verhältnis kritisch beurteilt

Das ZÜNDAPP Green 77 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das vor allem durch die umfangreiche Ausstattung und die solide Verarbeitung hervorsticht. Mit einem Preis im mittleren Segment erhältst du hier ein E-Bike, das sowohl für den täglichen Pendelverkehr als auch für entspannte Touren genutzt werden kann.

Der leistungsstarke Motor mit 250 W und der Akku mit 374 Wh Kapazität sorgen dafür, dass du zwischen 30 und 115 km weit fahren kannst. Dies ist besonders attraktiv für dich, wenn du längere Strecken zurücklegen möchtest, ohne ständig laden zu müssen. Auch die 21-Gang-Schaltung trägt zur Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Terrains bei.

Ein weiteres Highlight ist das vielfältige Zubehör, das bereits im Preis inbegriffen ist. Schutzbleche, Kettenschutz, Lichtanlage und Seitenständer sind Standards, die bei anderen Modellen oft extra kosten. Das Zündapp Green 77 punktet zusätzlich durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit: Es kommt zu 98 % vormontiert, was dir eine einfache Inbetriebnahme ermöglicht.

Natürlich gibt es auch einige Punkte, die bedacht werden sollten. Die V-Brakes bieten zwar ausreichend Bremskraft, doch hydraulische Scheibenbremsen wären sicherlich noch effektiver, insbesondere bei Nässe. Zudem könnte die Ladezeit des Akkus für einige Nutzer als etwas lang empfunden werden.

Insgesamt liefert das ZÜNDAPP Green 77 jedoch eine solide Performance und eine umfangreiche Ausstattung zu einem fairen Preis. Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen E-Bike bist, das vielseitig einsetzbar ist, wirst du hier vermutlich fündig.

Häufige Probleme und Stärken

Ein häufiges Problem des Zündapp Green 7.7 ist die begrenzte Akkulaufzeit. Mit einer Kapazität von 374 Wh reicht der Akku je nach Fahrweise und Gelände für eine Reichweite zwischen 30 und 115 km. Das mag für einige Nutzerinnen ausreichend sein, aber für längere Touren könnte es knapp werden.

Ein weiterer Punkt, den du beachten solltest, ist die Ladezeit des Akkus. Diese kann bis zu sechs Stunden betragen, was im Vergleich zu anderen E-Bikes relativ lang ist. Wenn du oft unterwegs bist und das E-Bike regelmäßig nutzen möchtest, könnte dies ein Nachteil sein.

Trotzdem zeigt das Zündapp Green 7.7 auch mehrere Stärken. Ein hervorstechendes Merkmal ist seine Vielseitigkeit. Die 21 Gangschaltung ermöglicht es, eine passende Übersetzung für verschiedene Geländearten zu finden. Ob beim Pendeln oder bei Freizeitfahrten – du bist immer flexibel unterwegs.

In puncto Ausstattung überzeugt das Fahrrad ebenfalls. Mit Zubehör wie Schutzblechen, Kettenschutz, Beleuchtung und einem Seitenständer fehlt nichts Wesentliches. Dieses Komplettpaket macht das Rad benutzerfreundlich und bereit für unterschiedliche Nutzungsszenarien.

Die Handhabung und Benutzerfreundlichkeit sind ebenfalls positiv hervorzuheben. Dank der verstellbaren Sattel- und Lenkerhöhe können Personen mit einer Körpergröße zwischen 155 und 185 cm bequem fahren. Auch die Anlieferung zu 98 % vormontiert erleichtert den Einstieg.

Zusammengefasst bietet das Zündapp Green 7.7 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sofern du dir über die begrenzte Akkulaufzeit und die längere Ladezeit bewusst bist.

FAQs

Kann das Zündapp Green 7.7 bei Regen gefahren werden?
Ja, das Zündapp Green 7.7 ist prinzipiell wetterfest und kann auch bei Regen gefahren werden. Es ist aber ratsam, danach die Teile wie Kette und Bremsen zu reinigen und zu trocknen, um Rost und Beschädigungen zu vermeiden.
Gibt es eine Garantie auf das Zündapp Green 7.7?
Ja, Zündapp gibt in der Regel eine Garantie von zwei Jahren auf das E-Bike, einschließlich des Motors und der Batterie. Für genaue Garantiebedingungen solltest du jedoch die Angaben des Herstellers beachten.
Wie schwer ist das Zündapp Green 7.7?
Das Zündapp Green 7.7 wiegt ca. 23 kg inklusive des Akkus, was für ein E-Bike dieser Klasse durchschnittlich ist.
Kann der Akku während des Fahrens geladen werden?
Nein, der Akku kann nicht während des Fahrens geladen werden. Das Fahrrad muss an eine Steckdose angeschlossen werden, um den Akku aufzuladen.
Gibt es eine Diebstahlsicherung für das Zündapp Green 7.7?
Das Zündapp Green 7.7 wird nicht mit einer integrierten Diebstahlsicherung geliefert. Es wird empfohlen, ein hochwertiges Fahrradschloss zu benutzen und den Akku zu entnehmen, wenn das Fahrrad unbeaufsichtigt ist.
Wie oft sollte das Zündapp Green 7.7 zur Inspektion?
Es wird empfohlen, das E-Bike alle sechs Monate oder nach jeweils ca. 1.000 km zur Inspektion zu bringen, um sicherzustellen, dass alle Komponenten einwandfrei funktionieren und der Akku in gutem Zustand ist.
Kann der Akku über längere Zeiträume gelagert werden?
Ja, der Akku kann über längere Zeiträume gelagert werden, allerdings sollte dies in einem teilgeladenen Zustand (etwa 50% Ladung) und bei Raumtemperatur erfolgen, um die Lebensdauer des Akkus zu maximieren.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen